| 00.00 Uhr

Leichtathletik
Wenige Wochen noch bis zum 29. Sylvesterlauf

Kleve. Die Temperaturen gehen allmählich in den Keller, der Sommer wird mehr und mehr von ungemütlichem Herbstwetter abgelöst und die Tage werden kürzer: Alles Indizien dafür, dass es nicht zu weit hergeholt ist, sich schon einmal mit dem Jahreswechsel und dem dann anstehenden Pfalzdorfer Sylvesterlauf zu beschäftigen. Ganz richtig, der mit dem Ypsilon im Namen. Im vergangenen Jahr erlebten rund 2000 Teilnehmer die Veranstaltung, jetzt sind es schon wieder 1000 Namen, die sich in den Anmeldelisten des Sylvesterlaufes wiederfinden.

Eine frühzeitige Anmeldung lohnt sich, denn auch diesmal erhalten die ersten 2000 Melder das Veranstaltungs-Funktions-T-Shirt, das bereits als Sammlerstück in Läuferkreisen gilt. Deshalb an dieser Stelle ein paar Fakten: Traditionell werden beim Pfalzdorfer Sylvesterlauf vier Wettbewerbe angeboten: Um 13.15 Uhr startet der Fünf-Kilometer-Lauf, um 14 Uhr folgt der drei Kilometer lange Schülerlauf. Über ca. 500 Meter führt der Bambini-Lauf, der gegen 14.30 Uhr gestartet wird.

Den Abschluss bildet der Straßenlauf über zehn Kilometer, der um 15 Uhr freigegeben wird. Die Strecken sind exakt vermessen und somit für Bestzeiten tauglich. Beim Fünf- wie auch beim Zehn-Kilometer-Lauf wird jeweils eine Mannschaftswertung durchgeführt. Anmeldungen erfolgen über das Internetportal www.taf-timing.de.

(poe)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichtathletik: Wenige Wochen noch bis zum 29. Sylvesterlauf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.