| 00.00 Uhr

Billard
Zwei Billardteams stehen an der Spitze der 2. Klasse

Kleve. In der 2. Billardklasse auf Kreisebene geben Rot-Weiß Kleve II und Grün Weiß Kleve den Ton an. Die Rot-Weißen deklassierten die Billardfreunde von Asperden II mit 8:0, die Grün-Weißen besiegten Laubfrosch Kervenheim mit 6:2. Anschluss zum Duo hält noch die Asperdener Erstvertretung, die sich mit 6:2 gegen Unter uns Uedem II durchsetzte, sowie Grün Weiß Kleve-Hau II, das gegen die eigene Dritte zu einem Remis kam.

Mit einem 4:4 in der 3. Klasse gegen Grün Weiß Kleve-Hau IV bleibt RBC Rees II nur durch bessere Brettpunkte gegenüber Kleve an der Spitze. Ebenfalls keinen Sieger gab es beim 4:4 zwischen BC Donsbrüggen und BF Kellen. Aufsteiger BC Bimmen gelang über BC Kleve-Süd der erste Punkt.

Jägerhof Goch II kam in der 4. Klasse gegen RBC Rees III mit 0:8 unter die Räder. Somit übernahmen die Mannen um Arend Pannekoek den Platz an der Sonne. Kontakt zur Spitze hält Rot-Weiß Kleve III nach dem 6:2-Erfolg bei BF Asperden III. Concordia Uedem wartet noch immer auf den ersten Sieg, holte jedoch bei Laubfrosch Kervenheim II ein 4:4-Unentschieden. Dabei kam es zu einem tollen Kampf zwischen dem Uedemer Hans Essers und dem Kervenheimer Fritz Wiegand, der schließlich nach 16 Aufnahmen mit 80:67 die Nase vorn hatte.

Mit 6:2 über BF Asperden IV hat BC Kleve-Süd II in der 5. Klasse noch eine reine Weste und führt die Tabelle an. Nur zu einem Unentschieden kam BC Donsbrüggen II bei Jägerhof Goch III. Einen guten Start in die neue Saison vollzog Gut-Stoß Frasselt II, das mit 8:0 Jägerhof Goch III von der Platte fegte.

AufsteigerBC Bimmen II macht in der 6. Klasse da weiter, wo er in der vergangenen Saison aufgehört hatte. Nach dem 4:4 über BSF Goch III übernahm Bimmens Zweitvertretung die Tabellenspitze. Gut-Stoß Frasselt III kam zuhause gegen RBC Rees IV nicht über ein 4:4 hinaus. BF Kellen II schlug Laubfrosch Kervenheim III mit 6:2 und belegt den zweiten Tabellenplatz.

Den zweiten Sieg in Folge feierte in der 7. Klasse der momentane Tabellenführer Concordia Uedem II. Auf Rang zwei folgt der RBC Rees V, das bei Jägerhof Goch V zu einem 8:0-Kantersieg kam. Auch die derzeit drittplatzierte Viertvertretung von Gut-Stoß Frasselt startete mit einem 6:2-Erfolg bei Rot-Weiß Kleve V.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Billard: Zwei Billardteams stehen an der Spitze der 2. Klasse


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.