| 00.00 Uhr

Kleve
50 Jahre Schwanenburger Kegelclub

Kleve: 50 Jahre Schwanenburger Kegelclub
Die Kegler treffen sich noch regelmäßig im Haus Ida. FOTO: eve
Kleve. 50 Jahre Schwanenburger Kegelclub - die Gründung war im Jahr 1967. Der Sinn des Kegelclubs ist es, während der karnevalslosen Zeit beim Kegeln "schirze än floje" (über andere Leute quatschen)und Ideen für die nächste Session zu sammeln. Während der 50 Jahre des Kegelclubs gab es viele Wechsel der Mitglieder aus dem Kreis der Schwanenfunker.

Heute treffen sich noch zehn Schwanenfunker einmal monatlich zum Stammtisch in der Kegelbörse Haus Ida. Mitglieder sind: Kurt van Offern (Präsident und Gründungsmitglied), Winfried Dönisch(Gründungsmitglied), Georg Lensing, Herbert Kok (nicht im Bild), Kurz Bredick, Heinz Ockers, Fred Quinkertz, Walter Claaßen, Alois Lünendonk und Karlo Brand.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: 50 Jahre Schwanenburger Kegelclub


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.