| 00.00 Uhr

Ausflug
Kalkarer Abiturienten zu Besuch bei der Sparkasse

Abiturienten 2016 aus Kalkar zu Besuch bei der Sparkasse
Die Abiturienten des Kalkarer Jan-Joest-Gymnasiums wurden durch Ingrid Lamers und Geschäftsstellenleiter Alexander Kannenberg (von rechts) in der Sparkasse Kalkar begrüßt. FOTO: Sparkasse
Kleve. Seit vielen Jahren ist für die Abiturienten des Kalkarer Jan-Joest-Gymnasiums ihr Abstecher zur Sparkasse in Kalkar "Kult".

Geschäftsstellenleiter Alexander Kannenberg und Ingrid Lamers blickten, getreu dem Motto "AbiPhobie", auf unterhaltsame Weise auf die Schulzeit der Jung-Abiturienten zurück und versuchten zu ergründen, welche Phobien da wohl entstanden sein könnten.

Ob mit dem Abiturzeugnis alle Schulphobien geheilt sind? Jedenfalls konnte man nicht ausschließen, dass auch Studium oder Ausbildung neue Phobien hervorrufen. Eine Sorge konnten die Sparkässler den Ex-Schülern nehmen: Das Sparkassen-Finanzkonzept sei als Therapie vor Phobien in Bezug auf Finanzwelt und Versicherungen geeignet.

Beim anschließenden Umtrunk - traditionell werden zum Abi-Motto passende Cocktails serviert - wurden dann nicht nur Erinnerungen an die Schulzeit ausgetauscht, sondern auch Zukunftspläne diskutiert.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Abiturienten 2016 aus Kalkar zu Besuch bei der Sparkasse


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.