| 00.00 Uhr

Kleve
Besuch auf dem Fingerhutshof

Kleve. Traditionell erfreuen sich die Klever Kinder vieler Ferienaktivitäten des Fachbereiches Jugend und Familie. So finden auch in diesem Jahr zwei Ferienmaßnahmen mit insgesamt rund 350 Kindern auf dem Fingerhutshof in Kalkar-Wissel statt. Nun besuchten der Erste Beigeordnete und Stadtkämmerer Willibrord Haas und der Fachbereichsleiter Jan Traeder die Kinder auf dem Fingerhutshof. Nach einem Eis für alle Teilnehmer besichtigte Haas die von den Kindern erbauten Holzhütten und legte zum Nägeleinschlagen selbst den Hammer an. Die Herausforderung zu mehreren Kicker-Matches nahmen die Besucher gerne an. Alle Beteiligten waren sich einig, dass es sich bei diesem einzigartigen Ferienangebot auch in diesem Jahr um einen vollen Erfolg handelt. Lachende Kindergesichter lügen schließlich nicht.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Besuch auf dem Fingerhutshof


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.