| 00.00 Uhr

Rindern
Birne und Rap zum Tag des Baums

Kleve. Anlässlich des "Tages des Baumes" gab es im Stundenplan der Viertklässler der Johanna-Sebus-Grundschule eine Änderung, nämlich die Anpflanzung eines Birnbaumes. Schon traditionell wurde mit den Vorstandsmitgliedern von Arenacum - Verein für Kultur und Geschichte in Rindern den Grundschülern der 4a und 4b, den Lehrerinnen und dem Hausmeister Peter Winands ein Birnbaum auf dem Schulgelände gepflanzt. Bei dieser Aktion durfte ein Frühlingslied und das Gedicht über "Herrn von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland" nicht fehlen. Zum Ende der Baumpflanzaktion gab es sogar einen Rap mit der Vertonung des bekannten Gedichtes von Theodor Fontane. In ein paar Jahren werden die Kinder der Johanna-Sebus-Grundschule sicher leckere Birnen von diesem Baum essen können.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rindern: Birne und Rap zum Tag des Baums


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.