| 00.00 Uhr

Dietrich- Bonhoeffer-Förderschule
Bürgermeister übergibt Bewegungspaket an Schüler

Kleve. Bürgermeister Peter Driessen und Dirk Krämer, Kommunalbetreuer der Firma Innogy, überreichten den Erstklässlern der Dietrich- Bonhoeffer-Förderschule in Bedburg-Hau zwei "Bewegungspakete".

Die Bewegungspakete beinhalten verschiedene Module wie ein Fußball, ein Springseil oder ein Schwungtuch, also Spielmaterialien, um die gesamte Klasse während der Pausen zum aktiven Spielen anzuregen.

Das Besondere in diesem Jahr: Jede Schule kann an einem Fotowettbewerb teilnehmen und zusätzlich attraktive Gewinne für die ganze Schule erhalten. Eine entsprechende Karte liegt jedem Bewegungspaket bei.

Bereits seit vielen Jahren verteilte RWE Frühstücksboxen und seit dem letzten Jahr Bewegungspakete an die kleinen ABC-Schützen im Netzgebiet. In diesem Jahr sind es 30.000 Dosen und mehr als 1.000 Bewegungspakte. Die Initiative ist Teil der konzernweiten Bildungsinitiative 3malE.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dietrich- Bonhoeffer-Förderschule: Bürgermeister übergibt Bewegungspaket an Schüler


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.