| 00.00 Uhr

Kleve
Bussicherheit an Willibrordschule

Kleve. Zur Klever Willibrordschule kommen etliche Kinder am Morgen mit dem Schulbus. Außerdem fahren die Schüler auch noch mit dem Bus zum Schwimmunterricht. Polizeihauptkommissar Johannes Look zeigte jetzt den Erstklässlern, was sie alles vor, während und nach der Busfahrt zu beachten haben. Hierbei lernten die Kinder unter anderem, wie man sicher in einen Bus einsteigt, wie man sich während der Fahrt verhält und wie man geordnet wieder aussteigt. Auch wurde das Verhalten an der Bushaltestelle thematisiert und geübt. Ganz herzlich bedankt sich die Schule bei der Firma Leineweber, die den Bus für dieses Bussicherheitstraining kostenlos zur Verfügung gestellt und somit dieses Training erst möglich gemacht hat.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Bussicherheit an Willibrordschule


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.