| 00.00 Uhr

Kleve
Das letzte Frühstückstreffen

Kleve. Jetzt war das letzte überkonfessionelle Frühstückstreffen für Frauen in Kleve. Knapp 200 Frauen lauschten den Worten von Theologin und Buchautorin Christina Brudereck sowie den Tönen, die Pianist und Hochschuldozent Ben Seipel dem Flügel entlockte.

Das Bühnenprogramm des Duos 2Flügel "Wo auch immer" sorgte für Lachen, bewegte zum Nachdenken und sorgte bei den Damen für Standing Ovations. Es führte in Kombination mit dem leckeren Frühstück zu einem gelungenen Vormittag und somit zu einem würdigen Abschluss für das Frühstückstreffen für Frauen in Kleve, das über die Jahre mehrere tausend Frauen aus Kleve und Umgebung als Gäste begrüßen durfte.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Das letzte Frühstückstreffen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.