| 00.00 Uhr

Kleve
Den ganzen Tag auf dem neuen Bolzplatz

Kleve. Mal wieder so richtig ausgelassen toben, ohne dass jemand schimpft? Das können die Kinder der Evangelischen integrativen Kindertagesstätte im Familienzentrum jetzt endlich auf dem neuen Bolzplatz samt Kunstrasenfußballfeld.

Letzteres freut vor allem die jungen Nachwuchs-Kicker der Kita. Möglich gemacht haben das Eltern, Träger, Kita, der Väterclub sowie der Förderverein. Der Bolzplatz ist zu jeder Tageszeit geöffnet und kann auch bei Wind und Wetter genutzt werden.

In der Kita gibt es fünf Gruppen. Zwei davon zählen jeweils bis zu 25 Kindern im Alter von drei bis sechs Jahren, in zwei weiteren, kleineren Gruppen sind jeweils maximal je 15 Kindern untergebracht, davon bis zu sechs behinderte Kinder je Gruppe im Alter von drei bis sechs Jahren. Und eine Gruppe ist für die ganz Kleinen gedacht, von zwölf Monaten bis drei Jahre.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Den ganzen Tag auf dem neuen Bolzplatz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.