| 00.00 Uhr

Kleve
"Die Wippe": Gocher Landfrauen unterstützen das Angebot des Anna-Stifts

Kleve. In jedem Jahr arbeiten Landfrauen aus den Gocher Ortsteilen auf dem Klever Ostermarkt in der Cafeteria "op de Deel". Der Erlös wird an eine gemeinnützige Organisation gespendet.

In diesem Jahr stifteten die Landfrauen 1.300 Euro, die sie erwirtschaftet haben, an "Die Wippe" , ein Angebot des Anna-Stifts in Goch. Zur Spendenübergabe besuchten die Gocherinnen nun die Räume der Beratungsstelle "Die Wippe" in Kleve. Die Mitarbeiterinnen berichteten, wie man hier behutsam junge Eltern unterstützt beim Bindungsaufbau zu ihren Kindern. Die beeindruckten Landfrauen waren sich einig, dass ihre Spende in dem Projekt "Die Wippe" gut angelegt ist.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: "Die Wippe": Gocher Landfrauen unterstützen das Angebot des Anna-Stifts


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.