| 00.00 Uhr

Kleve
DLRG Goch mit RUND-Gruppe unterwegs

Kleve. Die RUND Gruppe (realistische Unfall- und Notfalldarstellung) der DLRG Goch stellte die Mimen bei der internationalen SAREX Übung in Wilhelmshaven. Eingeladen wurde die RUND-Gruppe bereits zum dritten Mal von der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS). Übungsschwerpunkt war die koordinierte Suche und Rettung Schiffbrüchiger, ihre medizinische Erstversorgung und der Verletztentransport. Unter der Leitung von Tina Görtz waren Lennard Arnzen, Manfred und Ina Görtz, Nicole Hebben, Andy Meinke, Falk Neutzer, Max Pilgrim, Manuela Ries, Dario Schieck und Lena Schwärzl im Einsatz.

Über zwei Tage wurden verschiedene Szenarien dargestellt, die Mimen befanden sich an Bord, in Rettungsinseln und auch im Freigewässer - mit Überlebensanzügen ausgestattet. Besonders beeindruckend war der Einsatz auf dem Zweimaster Weserkahn Franzius.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: DLRG Goch mit RUND-Gruppe unterwegs


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.