| 00.00 Uhr

Kleve
Frühstückstreffen für Klever Frauen

Kleve. In der Mehrzweckhalle Materborn hat das vorletzte überkonfessionelle Frühstückstreffen für Frauen in Kleve stattgefunden. Referentin war Lebensberaterin Ursula Handelmann. Sie erläuterte, wie zu viel Angst Menschen lähmen kann und beispielsweise verhindert, dass sie ihr Potenzial nutzen. Eine Pantomime von Ingrid Coenen stimmte auf lustige und sehr zutreffende Weise auf das Thema ein und für Stimmung im Saal sorgte der Frauenchor "Harmonie" 1992 Griethhausen unter der Leitung von Wolfgang Dahms. Beim letzten Frühstückstreffen für Frauen wird das Duo 2Flügel, bestehend aus Theologin und Autorin Christina Brudereck sowie Pianist Benjamin Seipel, wird für Unterhaltung und einen angemessenen Abschluss der Arbeit des Teams des Frühstückstreffens für Frauen sorgen.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Frühstückstreffen für Klever Frauen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.