| 00.00 Uhr

Schneppenbaum
Gartenpreise bei Martinskaffee vergeben

Kleve. Der Verein für Heimatpflege Schneppenbaum hat sich zum Martinskaffee getroffen. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Manfred Hirte und Gemeindepfarrer Ulrich Terlinden stärkten sich die Gäste. Bei der Siegerehrung im innerörtlichen Wettbewerb für Blumenschmuck ging der erste Preis an Familie Basten vom Nachtigallenweg. Bei den Vorgärten wurde der Sieger zweimal vergeben: an Familie Düppers, Rosenkamp, und Familie van Well, Honigsberg. Platz zwei belegte Familie Bons von der Markusstraße. Eine Tombola rundete den Nachmittag ab. Aus dem Erlös wurde dem indischen Kaplan John-Paul Samala eine Spende für sein Schulprojekt in Indien übergeben.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schneppenbaum: Gartenpreise bei Martinskaffee vergeben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.