| 00.00 Uhr

Kleve
Gesamtschüler laufen für den guten Zweck

Kleve. "Es war uns ein Anliegen, auch eine Einrichtung in Kleve zu unterstützen. Gerade weil es bei uns auch einen Schulsanitätsdienst für Notfälle in der Schule gibt, wissen wir um die Notwendigkeit der Arbeit des DRK", sagte Schülersprecher Frederik Janhsen bei der Spendenübergabe an Anna Kaußen vom DRK. Im Herbst waren die 1000 Schüler der Gesamtschule am Forstgarten für den guten Zweck durch den Forstgarten gelaufen. Unterstützt wurden sie von Sponsoren (Eltern, Freunden, Familie).

Das Schülerparlament hatte sich im Vorfeld für eine Aufteilung der Spendengelder entschieden: Zum Teil sollte das Geld an den Förderverein der Schule, zum Teil an das Deutsche Rote Kreuz und an die Kinderkrebshilfe gehen. Die Vorstandsvorsitzende des DRK, Anna Kaußen, die symbolisch die Spende von 1500 Euro in Empfang nahm, war sehr beeindruckt vom Engagement.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Gesamtschüler laufen für den guten Zweck


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.