| 00.00 Uhr

Kleve
Goldabiturienten aus Goch trafen sich 50 Jahre später wieder

Kleve. Es war ein freudiges Wiedersehen in Goch, wo sich die Goldabiturienten des Jahrgangs 1966 getroffen haben, um im Sport- und Tagungshotel "De Poort" ein paar fröhliche Stunden miteinander zu verbringen. Es gab viel Interessantes zu besprechen, denn schließlich ist in den fünfzig Jahren seit dem Abitur 1966 sehr viel geschehen. Mit dabei von der Abschlussklasse 1966 des ehemaligen Gymnasiums in Goch waren von links nach rechts: Josef Jörissen, Ulrich Smolka, August-Wilhelm Jülicher, Ernst Johann, Brigitta Remmert, Michael Wilms, Marlies van Dornick, Ursula Prenting und Manfred Blömer.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Goldabiturienten aus Goch trafen sich 50 Jahre später wieder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.