| 00.00 Uhr

Kleve
Hochzeitsstimmung in der Uedemer Kita Kunterbunt

Kleve. Die Themen Verlieben und Heiraten beschäftigten die Kinder der Klatschmohngruppe in der Kita Kunterbunt in Uedem sehr. So entstand die Idee, eine Hochzeit mit sechs verliebten Pärchen zu feiern. Teilweise war der Altersunterschied enorm. Ein Junge wollte seine umschwärmte Erzieherin heiraten. Liebesbriefe wurden geschrieben, Ringe gebastelt, Schleier genäht, Kleidung gesucht, Blumenkinder gefunden, eine Hochzeitstorte bei einer Mutter bestellt und ein Termin bestimmt.

Dann war der große Tag gekommen und die Brautväter führten die Bräute zum Standesamt, wo die Bräutigame bereits warteten. Nach der Trauung durften sich die Paare küssen, der Hochzeitstanz begann. Die Paare schnitten die Torte an und verteilten sie an die Gäste. Die Party endete nach einigen Tänzen und Spielen. Doch das Glück währte nicht bei allen Paaren lange - am nächsten Tag gab es die erste Scheidung zu vermelden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Hochzeitsstimmung in der Uedemer Kita Kunterbunt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.