| 00.00 Uhr

Kleve
Hoher Besuch aus Indien auf Burg Ranzow

Kleve. Die Generaloberin Sr. Laiza der indischen Ordensgemeinschaft "Teresianischen Karmel" und ihre Sekretärin Sr. Elisabeth waren zu Gast im Seniorenhaus Burg Ranzow. Sie besuchten ihre drei Mitschwestern. Sr. Theresa arbeitet seit 2011 in der Verwaltung und am Empfang des Seniorenhauses. Sr. Rency ist seit 2012 in der Betreuung der Bewohner in den Hausgemeinschaften tätig. Und Sr. Jency verstärkt seit 2015 als Altenpflegerin den Nachtdienst in der Burg. Die Ordensleitung war eigens aus dem Bundesstaat Kerala im Südwesten Indiens angereist, um den Konvent in Materborn zu besuchen und sich das Leben ihrer Mitschwestern in Deutschland anzusehen.

Die Schwestern werden im Rahmen einer Visitation alle drei Jahre von ihrer Generaloberin besucht. Neben den persönlichen Gesprächen stand ein gemeinsames Kaffeetrinken mit der Geschäftsführern der Seniorenhaus GmbH der Cellitinnen zur hl. Maria, Stephanie Kirsch, auf dem Programm. Jutta Manz begrüßte in ihrer Funktion als Seniorenhausleiterin der Burg als weitere Ehrengäste Pastor Christoph Grosch sowie Pastor Ernst Geerkens. Ein kulinarisches Erlebnis waren die vier selbstgebackenen Kuchen, die aus diesem Anlass gebacken worden waren und von den Besuchern gelobt wurden.

Ein weiterer Höhepunkt der Fahrt der Generaloberin war ein Ausflug zur Tulpenschau im Keukenhof. Von hieraus ging es zum Ordensjubiläum nach Münster.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Hoher Besuch aus Indien auf Burg Ranzow


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.