| 00.00 Uhr

Kleve
Indische Ordensgemeinschaften trafen sich auf der Burg Ranzow

Kleve. Schwester Alda, Delegatin der indischen Ordensgemeinschaft "Teresianischen Karmel", lud ihre Konvente kürzlich zum diesjährigen Treffen in das Seniorenhaus Burg Ranzow ein.

Schwester Theresa, Verwaltungsmitarbeiterin auf Burg Ranzow, hatte viele gute Ideen und organisierte die Fahrt zur Nordsee nach Schevenigen in Holland.

Der gemeinsame Tag begann am frühen Morgen um 8 Uhr mit einem Gottesdienst, den Pastor Franz-Josef Aengenheyster bereits mit Erläuterungen über die Geschichte von Holland begann und mit dem Reisesegen beendete. Gegen 9 Uhr ging die Fahrt mit dem Bus nach Schevenigen los.

Auf dem Programm des Tagesausflugs stand unter anderem der Besuch der Sea Life Aquarien mit einer Vielzahl an Wassertieren.

Da es an dem Tag sehr warm war, freuten sich alle nach dem Besuch auf ein kühles Fußbad in der Nordsee.

Mit einem gemütlichen Grillen, das Schwester Theresa als Überraschung für alle Gäste im Garten der Burg Ranzow vorbereitet hatte, endete ein wunderbarer gemeinsamer Tag.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Indische Ordensgemeinschaften trafen sich auf der Burg Ranzow


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.