| 00.00 Uhr

Kleve
Irakischer Musiker zu Besuch im Musikgarten

Kleve. In mehreren wöchentlichen Stunden bekam der irakische Musiker Rebaz, der aus seiner Heimat flüchten musste und dort mit Kindern musizierte, einen Einblick in den Musikgarten der Klever Musikpädagogin Sybille Mareck. Eltern und Kinder des Musikgartens nahmen ihn vertrauensvoll in ihrer Mitte auf. Nach gemeinsamen Singen, Tanzen und Spielen auf Rhythmusinstrumenten erlebten alle, wie Musik grenzenlos verbindet und unabhängig von der Sprache funktioniert.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Irakischer Musiker zu Besuch im Musikgarten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.