| 00.00 Uhr

Kfd St. Willibrord
Jahresausflug

Kleve. Die Kfd St. Willibrord Kellen hatte zum alljährlich stattfindenden Jahresausflug eingeladen. Bei strahlendem Sonnenschein erlebten ca. 45 Frauen und Männer einen abweschlungsreichen Tag. Ziel war das Textilmuseum in Bocholt. Der imposante Backstein-Bau ist ein Forum für die Textilkultur. In der großen Webhalle setzten lange Antriebswellen über 30 historische Maschinen in Bewegung. Mitarbeiter der Weberei zeigten, wieviele Arbeitsschritte vom Garn zum fertigen Stoff erforderlich sind. Bis zu 10.000 Frauen und Männer waren in der Blütezeit vor 100 Jahren hier beschäftigt. Laut knatterten die Maschinen, deren Krach und Lautstärke heute nicht mehr nachvollzieh-bar ist. Alltag nach der Fabrikschicht zeigte ein ehemaliges Arbeiterhaus mit guter Stube, Schlaf- Räumen, Küche, Stallungen und "Plumpsklo". In dem sich anschließenden Restaurant wurde ein leckeres Essen serviert. Kaffee, Kuchen und leckere Pralinen gab es in der Pralinenmanufaktur in Rhede.

Über 300 Schokoladenfiguren, Schuhe, Handtaschen, Bier- und Sektflaschen, Fahrräder, Hochzeitsgeschenke und über 60 verschiedene Pralinenkreationen waren hier im Angebot. Für den erlebnisreichen Tage sagten alle ein herzliches "Danke".

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kfd St. Willibrord: Jahresausflug


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.