| 00.00 Uhr

Kalkar
Josef-Lörks-Grundschule mit Projekten

Kleve. Die Schüler der Josef-Lörks-Schule präsentierten eindrucksvoll ihre vielfältigen Talente. Zunächst wurden in der finalen Runde des schulinternen Lesewettbewerbs die Jahrgangsbesten ermittelt. Es gewannen Fleur Krutzke (Klasse 1), Marlena Kühne (Klasse 2) und Nelli Krieger (Klasse 4). Im dritten Jahrgang fiel die Entscheidung so schwer, dass es sogar zwei erste Plätze gab. Hier nahmen Zinar Onat und Lennart van Loock die Urkunden und Büchergutscheine für Platz eins entgegen.

Beim Präsentationsnachmittag der Forschen-AG wurden die Besucher dann mit gut recherchierten und perfekt präsentierten Vorträgen zu interessanten Themen, wie "Nanotechnologie", "Die Geschichte der Josef-Lörks-Schule", "Klimawandel" oder "Wildpferde" unterhalten. Zum Abschluss präsentierte auch die Musical-AG stolz das Ergebnis ihres Probenjahres. 30 Zweit- bis Viertklässler zeigten auf der Bühne, wofür sie mit viel Ausdauer und Freude geübt hatten.

"Tuishi Pamoja, eine Freundschaft in der Savanne" erzählt die Geschichte eines Zebras und einer Giraffe, die entgegen aller Vorurteile Freundschaft schließen. Eine beeindruckende Leistung zeigten dabei nicht nur die Solosängerinnen Nelli Krieger und Janne Euwens, sondern auch zwei Hauptdarstellerinnen, die erst vor drei Jahren die deutsche Sprache erlernten und nun das Publikum unterhielten.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kalkar: Josef-Lörks-Grundschule mit Projekten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.