| 00.00 Uhr

Kleve
Jugendliche trainieren für den Ernstfall

Kleve. Zum ersten Mal trafen sich die ehrenamtlichen Jugendlichen der Jugendfeuerwehr Uedem und des Jugend Einsatz Team (JET) der DLRG Ortsgruppe Goch.

Nach einer kurzen lustigen Vorstellungsrunde konnten die Jugendlichen einen kleinen Einblick in die Arbeit und den Tätigkeitsbereich der jeweils anderen Hilfsorganisation werfen. Neben dem richtigen Umgang mit einem Feuerlöscher und das Löschen eines kleinen Brandes, konnte auf der anderen Seite mit dem Hochwasserboot des DLRG eine Runde auf dem Wisseler See gedreht und das Verhalten auf einem solchen Boot gezeigt werden.

Bei Einbruch der Dunkelheit wurden dann bei lecker gegrillten Würstchen die ersten Bekanntschaften vertieft und die ersten Gemeinsamkeiten der beiden Jugendgruppen entdeckt.

Der Gemeindejugendfeuerwehrwart Alexander Janßen und die beiden Leiter Jugend-Einsatz-Team, Frederik Bremer und Thorsten Sanders sind sich sicher, dass es nicht bei einem einmaligen Treffen der beiden Hilfsorganisationen bleiben wird. .

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Jugendliche trainieren für den Ernstfall


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.