| 00.00 Uhr

Griethausen-Kellen
Jugendzeltlager des ASV mit 30 Teilnehmern am Altrhein

Kleve. In diesem Jahr wurde das jährliche Jugendcamp des ASV Griethausen am Griethausener Altrhein durchgeführt. 30 Jugendliche trafen sich am Freitagnachmittag mit dem Jugendwart und seinen fleißigen Helfern.

Zuerst bauten die Teilnehmer ihre Zelte auf und packten die Angelausrüstung aus. Anschließend ging es los mit dem Fischfang. Daneben fanden gemeinsame Aktivitäten wie Castings und Workshops statt, wobei die Kinder tolle Preise gewinnen konnten.

Nachmittags gab es die wichtige Stärkung für so ein Event. Gegrilltes und Salate sorgten für die notwendige Energie. Auf Grund der hohen Temperaturen war der Bedarf an Getränken sehr hoch.

An den beiden Tagen wurden auch reichlich Fische erbeutet.

Wenn auch keine Riesen, wurden Aal, Barsch, Bresen, Hecht, Rotauge und Rapfen in beachtlicher Stückzahl gefangen. Leider musste das Zeltlager wegen eines Unwetters in der Nacht von Samstag auf Sonntag abgebrochen werden.

Die hohe Anzahl an Betreuern und deren schnelles Eingreifen ist es zu verdanken, dass die Lage schnell unter Kontrolle gebracht wurde und kein Kind zu Schaden kam.

Zahlreiche Bilder und Informationen gibt es für alle Interessierten auf der Internetseite www.asv-griethausen.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Griethausen-Kellen: Jugendzeltlager des ASV mit 30 Teilnehmern am Altrhein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.