| 00.00 Uhr

Kleve
Kindertauchscheinfür Kids im Kreis

Kleve. Anfang des Jahres startete der junge Tauchklub "Immersed", der in Goch gegründet wurde, seinen Sitz aber in der Schwanenstadt hat, in Zusammenarbeit mit der DLRG Ortsgruppe Weeze seinen ersten Tauchkurs für Kinder ab 10 Jahren. Nach einem ärztlichen Gesundheitscheck, der sogenannten Tauchtauglichkeitsuntersuchung (TTU), konnte es auch losgehen. An vier Sonntagen war theoretischer Unterricht und Schnorchel und Gerätetauchpraxis im Hallenbad angesagt.

Grundregeln des Tauchens, Tauchmedizin, Physik, Tauchpraxis, Umweltschutz beim Tauchen, Ausrüstungs- und Gerätekunde standen auf dem Programm. Mit Versuchen und praktischen Beispielen wurden das archimedische Prinzip und der Zusammenhang von Druck und Volumen beim Tauchen verdeutlicht und die Auswirkungen auf den menschlichen Körper gezeigt. Tauchpraxis und Umweltschutz wurden den Kids mit Hilfe von Filmen nähergebracht. Zur Ausrüstungs- und Gerätekunde wurde das eigene Tauchgerät selbst zusammengebaut und einem Funktionstest unterzogen. In einem abschließendem Test konnten alle beweisen dass sie etwas gelernt hatten. Der Praxisteil begann mit dem Ausblasen der Tauchmaske, Übungen zur Beherrschung des Wasser-Nase Reflexes und der Durchführung des Druckausgleichs. Flossenschwimmtechniken, Zeit- und Streckentauchen wurden im Anschluss spielerisch trainiert. Nach einem kurzen Gespräch, in Tauchersprache Briefing genannt, konnte endlich mit vollständiger (Schwimmbad-) Ausrüstung abgetaucht werden. Die Kontrolle von Notfallsituationen wurde geübt und die Verständigung mit den gelernten Handzeichen war nun das einzige Kommunikationsmittel. Und natürlich tarieren, schwereloses Gleiten durch die dreidimensionale Unterwasserwelt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Kindertauchscheinfür Kids im Kreis


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.