| 00.00 Uhr

Kleve
Königliche Überraschung für das Goldhochzeitspaar

Kleve. Nach dem für die Wartenden am Schloss Moyland eher spröden Besuch von König Willem-Alexander und Königin Máxima der Niederlande vor genau zwei Jahren, beehrte erneut ein königliches Paar die Gemeinde Bedburg-Hau mit einem Besuch. Und was für ein Besuch! Zur Feier der goldenen Hochzeit der in Kleve wohnenden Jeanette und Mike Browne erschien höchstpersönlich König Heinrich VIII. mit Anna von Cleve um die beiden in Großbritannien geborenen Jubilare zu beglückwünschen und ihnen einen großen Korb mit Lebensmitteln der Heimat zu überbringen.

In einer ungemein witzigen Rede auf Englisch sprach der König, gespielt von "http://www.lokalkompass.de/kleve/profile/karl-heinz-koester-11209.html" , Vorsitzender der Städtepartnerschaft Kleve-Worcester, seinen überraschten Untertanen zu, um dann schließlich feierlich mit der Gemahlin Anna, gespielt von Sabine Naß, die hoch erfreute Gesellschaft von Verwandten und Freunden zu verlassen. Ein sehr originelles Geschenk!

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Königliche Überraschung für das Goldhochzeitspaar


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.