| 00.00 Uhr

Kleve
Kolpingsfamilie: Ehrennadel für Coenen

Kleve. Beim Kolping-Gedenktag konnte der 1. Vorsitzende der Gocher Kolpingsfamilie, Josef Vermeegen, 16 neue Mitglieder begrüßen. Die Neuaufnahmen wurden von der Versammlung herzlich aufgenommen und mit einer Kolpingnadel ausgestattet. Michael Rübo, Diakon und Mitglied des Diözesanvorstandes referierte sehr anschaulich zum Thema "Kolping gedenken - Kolping leben". Erstmals wurde die Ehrennadel des Diözesanverbandes "Münsteraner Dom" für besonderes Engagement an Heinz Coenen, Willi Schiffer und Hans-Peter Jenneskens verliehen. Josef Vermeegen dankte den ersten Trägern für langjährige Tätigkeiten und ihren stets unermüdlichen Einsatz.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Kolpingsfamilie: Ehrennadel für Coenen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.