| 00.00 Uhr

Kleve
Montessori-Kinderhaus bei St. Georg

Kleve. Anlässlich des Martinsfestes im Alten- und Pflegeheim St. Georg feierten die Kinder mit ihren Eltern sowie den Bewohnern des Hauses. Die Kinder kamen alle mit selbstgebastelter Laterne. Es wurde traditionell mit Liedersingen das Martinsfest gefeiert. Ebenfalls wurde die Geschichte des Ritters und des heiligen Martins professionell durch die Kinder aufgeführt. Nach gemütlicher Kuchenrunde verteilten die Bewohnerinnen Weckmänner an die leuchtenden Kinderaugen.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Montessori-Kinderhaus bei St. Georg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.