| 00.00 Uhr

Kranenburg
Musikverein im Forstgarten

Kleve. Anlässlich seines Forstgartenkonzertes nahm der Musikverein Kranenburg seine Zuhörer auf eine besondere musikalische Reise mit, die für jeden Musikgeschmack etwas zu bieten hatte.

Freunde der Blasmusik konnten die beschwingte Polka "Von Freund zu Freund" oder auch den "Feuerwehrmarsch" genießen. Rockbegeisterte Zuhörer fesselte das Medley von Liedern der britischen Rockband Coldplay. Romantiker konnten sich an dem stimmungsvollen Solostück "Present of love" oder auch an der "Hymne an die Freundschaft" erfreuen. Bei gefühlt tropischen Temperaturen im Klever Forstgarten stellten sich bei dem Stück "Pacific Dreams" unweigerlich Südseeträume ein. Und wer sich aus den niederrheinischen Gefilden nicht gar so weit fort wagen wollte, konnte schließlich das Dolce Vita genießen und zumindest gedankliche gemeinsam mit dem Musikverein Kranenburg das schöne Italien bereisen.

Im Klever Forstgarten brachte der Musikverein Kranenburg nicht nur ein abwechslungsreiches und kurzweiliges musikalisches Programm zu Gehör, sondern präsentierte sich mit einem neuen Vorstand. Dem Musikverein stehen nun vor: als erste Vorstandssprecherin Christiane Vogt, als zweite Vorstandssprecherin Melanie Hügen, als Kassiererin Gabriele Aschemann und als Schriftführerin Andrea Spans.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kranenburg: Musikverein im Forstgarten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.