| 00.00 Uhr

Aus Den Vereinen
Neue Mitglieder für den Vorstand der Kolpingfamilie

Kleve. Jüngst lud die Gocher Kolpingfamilie zur Generalversammlung ein. Nach einem Gottesdienst, musikalisch begleitet durch den Kolpingchor, trafen sich die Mitglieder im Kolpinghaus. Nach einem gemeinsamen Frühstück begrüßte der 1. Vorsitzende Josef Vermeegen die anwesenden Mitglieder und stieg direkt in die Tagesordnung ein. Nach der Totenehrung und dem Kassenbericht dankte er zahlreichen Mitgliedern für ihre langjährige Mitgliedschaft und zeichnete sie für ihre Treue zum Verein aus.

25 Jahre: Marianne Bömler, Wilhelm Bömler, Bernd Brouwers, Elisabeth Brouwers, Andreas Großkopf, Melanie Peters, Maria Reyntjes, Beate Verhalen, Rainer Verhalen. 40 Jahre: Rudolf Kempkes, Johannes Seelen, Gerd Verhaelen. 60 Jahre: Bernhard Tönnißen.

Anschließend bedankte sich Vermeegen bei Walter Hermsen, Johannes Seelen und Josef Classen für ihre Tätigkeit bei den Vertrauensleuten sowie bei Michael Driessen und Hendrik van Amstel für den Wiederaufbau und jetzt sehr gut organisierte Kolpingjugend sowie die geleistete Vorstandsarbeit. Begrüßen konnte Josef Vermeegen für die Kolpingjugend im Vorstand Nele Kersten und Angelina Goertz sowie bei den Vertrauensleuten Günther Hemmers, Herbert Maaßen, Andreas Janßen und Johannes van Kempen. Beendet wurde die 155. Generalversammlung mit dem Kolping-Lied, das von den Mitgliedern gemeinschaftlich gesungen wurde.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Aus Den Vereinen: Neue Mitglieder für den Vorstand der Kolpingfamilie


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.