| 00.00 Uhr

Kleve
Realschüler besuchen Barbara Hendricks in Berlin

Kleve. Auf Einladung von Barbara Hendricks besuchte der Sozialwissenschaftskurs der 10. Klasse der Karl Kisters Realschule in Kleve die Bundeshauptstadt. Der Schwerpunkt der Kursfahrt lag auf dem Besuch verschiedener geschichtsträchtiger Orte Berlins. Dazu zählte neben der Besichtigung der Gedenkstätte der Berliner Mauer, dem ehemaligen Stasi Gefängnis Hohenschönhausen, der Ausstellung der Topographie des Terrors und vielen weiteren geschichtspolitischen Themen auch eine Führung und ein spannendes Planspiel im Bundesrat. Selbstverständlich durfte bei diesem Programm ein Besuch im Deutschen Bundestag nicht fehlen. Als Ergänzung zur Führung und der Besichtigung des Plenarsaals, hielten die Schüler selbst kleine Vorträge, wie zum Beispiel über die Geschichte des Reichstagsgebäudes.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Realschüler besuchen Barbara Hendricks in Berlin


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.