| 00.00 Uhr

Kalkar
Rekord beim Sommerleseclub

Kleve. Das vom Kultursekretariat Gütersloh geförderte Leseprojekt "Sommerleseclub" oder "Junior-Leseclub" wurde von den Kindern in Kalkar wieder begeistert aufgenommen.

Ziel war es, in den Sommerferien mindestens drei Bücher zu lesen und in der Bücherei vorzustellen. Dank der großzügigen Spenden der Stadtwerke Kalkar und der Sebastianus-Bruderschaft wartete auf alle "Mitmachkinder" eine tolle Belohnung.

Ab 13 Uhr durften alle mit zum Wunderland, wo die Kinder bei strahlendem Wetter einen schönen Nachmittag verbringen und mit Glück noch einen großen Preis bei der Verlosung gewinnen konnten. Voller Stolz nahmen sie die Zertifikate aus der Hand der Bürgermeisterin Schulz entgegen, die über die Leseleistungen der Kinder staunte.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kalkar: Rekord beim Sommerleseclub


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.