| 00.00 Uhr

Bedburg-Hau
Senioren im Weserbergland

Kleve. Die Interessengemeinschaft Theater/Freizeit war unter Leitung von Paul van Ackeren zu ihrer vorletzten Seniorenfreizeit im Weserbergland unterwegs. Von der Kurstadt Bad Pyrmont aus wurde ein für alle Teilnehmer interessantes und sehenswertes Programm abgewickelt. Bad Pyrmont besitzt den ältesten Kurpark der Welt, und der Palmengarten ist mit 500 Exemplaren bestückt. Natur und Geschichte erlebten die Senioren bei den Tagesfahrten. Als imposantes Naturdenkmal zeigten sich die "Externsteine" und in Nachbarschaft das "Hermannsdenkmal". Im Wesertal besuchten sie das Schloss Hehlen und Hämelschenburg. Stadtgeschichte und Bilder wurden in Paderborn und Bückeburg erlebt. Das schöne Wetter wurde reichlich ausgenutzt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bedburg-Hau: Senioren im Weserbergland


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.