| 00.00 Uhr

Bedburg-Hau
SPD war unterwegs auf einer Studienreise ins Vogtland

Kleve. Eine von der SPD Bedburg-Hau vermittelte Studienfahrt des Bildungswerkes Stenden ging in diesem Jahr ins Vogtland. Dabei konnte die Region im Grenzgebiet von Sachsen, Thüringen sowie Tschechien und die idyllische Landschaft kennengelernt werden. Auf dem abwechslungsreichen Programm stehen zahlreiche interessante Besichtigungen und Tagesausflüge. Ziele waren Franzen-, Karls- und Marienbad sowie geschichtsträchtige Bauten wie beispielsweise Schloss Königswart und das Sommerpalais in Greiz.

Wegen der imposanten Anlage waren die Teilnehmer begeistert vom Ausflug nach Bad Elster. Beeindruckend war auch die Göltzschtalbrücke. Sie ist mit 574 Meter Länge und einer Höhe von 78 Metern die größte aus Ziegelstein gemauerten Brücke der Welt. Die über 30 Teilnehmer durften bei herrlichem Wetter eine abwechslungsreiche Woche erleben, die viel Freude und Wissen vermittelte.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bedburg-Hau: SPD war unterwegs auf einer Studienreise ins Vogtland


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.