| 00.00 Uhr

Fair-Teiler
Spende aus Schenkenschanz

Kleve. Der Mitarbeiterausflug der Ehrenamtlichen des FAIR-teilers ging zur Insel Schenkenschanz. Beim Kaffeetrinken in der alten Schule, das vom Heimatverein ausgerichtet wurde, war der Austausch wohl so nachhaltig, dass der Vorstand des Heimatvereins jetzt einen Gegenbesuch während der Lebensmittel-ausgabe des FAIR-teilers machte, um sich einen deutlicheren Eindruck von der Arbeit machen zu können. Zur Überraschung der FAIR-teilerInnen brachten sie auch noch eine Geldspende von 500 Euro mit, die aus dem Erlös des Adventsbasar stammte. Seit April 2010 bieten ehrenamtliche Mitarbeiter des FAIR-teilers im Pfarrheim St.

Markus, Klosterplatz 7 in Schneppenbaum jeweils dienstags von 10 bis 12 Uhr und donnerstags von 17 bis 19 Uhr eine Lebensmittelhilfe und Basisberatung an. Etwa 340 Kinder und Erwachsene - darunter inzwischen immer mehr Geflüchtete - werden zurzeit mit den gespendeten Produkten unterstützt. Das Foto zeigt auf der rechten Seite die fünf Vorstandsmitglieder der Heimatvereins Schenkenschanz bei der Übergabe der Spende an Margret Schild (Mitte) und Kolleginnen vom FAIR-teiler.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fair-Teiler: Spende aus Schenkenschanz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.