| 00.00 Uhr

Eltern Und Kinder Machten Mit
Spendenaktion der Willibrordschule für die Klever Tafel

Kleve. Den Gedanken des Teilens hat die Willibrordschule wie schon in den vergangenen Jahren mit einer freiwilligen Spende der Schüler aus der wieder reichlich gefüllten Martinstüte für die Klever Tafel aufgegriffen. Nach dem Martinszug haben die Jungen und Mädchen ein Teil aus ihrer Martinstüte abgeben.

Gleichzeitig wurden auch wieder die Eltern angesprochen, sich an dieser Spendenaktion zu beteiligen. Nach Rücksprache mit dem Diakon Michael Rübo von der Klever Tafel werden dort insbesondere Grundnahrungsmittel (H-Milch, Mehl, Zucker, Nudeln, Reis, Kartoffelpürree) und Hygieneartikel (Seife, Zahnpasta, Zahnbürsten) benötigt.

Eine Woche lang war der Spendenstand in der Schule aufgebaut. Dort wurden die zahlreichen Spenden gesammelt und anschließend in Kartons verpackt. Dann wurden Michael Rübo 15 Kartons mit Süßigkeiten, Grundnahrungsmitteln und Hygieneartikeln für die Klever Tafel von der Klasse 2b überreicht. Seine Freude und seinen Dank über die großzügige Unterstützung dieser Aktion brachte Michael Rübo bei der Entgegennahme der Spenden deutlich zum Ausdruck.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Eltern Und Kinder Machten Mit: Spendenaktion der Willibrordschule für die Klever Tafel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.