| 00.00 Uhr

Kleve
St. Antonius Schützenbruderschaft Hau war auf Tour

Kleve: St. Antonius Schützenbruderschaft Hau war auf Tour
Unterwegs waren die Antonius-Schützen aus Hau. FOTO: privat
Kleve. Jetzt war die Schützenbruderschaft Hau wieder unterwegs. Den Anfang machten die Jungschützen beim ersten Jungschützen-Zelten am Schwanenhof in Schneppenbaum. Die Jungschützenmeister Claudia Dreier und Michaela Voss hatten ein tolles Programm zusammengestellt und hielten die Jungschützen ordentlich auf Trab.

Nach dem Frühstück trafen sich die Jungschützen dann mit den übrigen Mitgliedern des Vereins zur Familienradtour Richtung Kessel. Hier wurde gegrillt, und nachmittags war von der Damenabteilung für ein Kuchenbuffet gesorgt worden.

Wegen des schlechten Wetters waren die meisten Fahrräder allerdings zu Hause geblieben. Eine Überraschung gab es noch für Artur und Maria Bartosch sowie für Theo und Ulla Artz. Diese hatten die Familienradtour zum 16. Mal vorbereitet und gaben nun die Organisation in neue Hände. Zum Dank überreichte ihnen Brudermeister Jörg Ullenboom einen Gutschein für ein Candlelight-Dinner im Schwanenhof in Schneppenbaum.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: St. Antonius Schützenbruderschaft Hau war auf Tour


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.