| 00.00 Uhr

Düffelward
Thornsche Mühle besichtigt

Kleve. Der Heimatverein Düffelward informierte sich im Rahmen einer sonntäglichen Fahrradtour über den Wiederaufbau der Thornschen Mühle in Leuth/NL, wenige Minuten entfernt von der deutsch-niederländischen Grenze bei Zyfflich. Die ganz aus Eichenholz gebaute Thornsche Mühle ist eine der ganz seltenen sogenannten "Kokermolen", womit man Korn und Mehl gemahlen hat. Bevor die Teilnehmer das Innere der Mühle besichtigen konnten, blickte unter anderem Jakob Voss, Mitstreiter der "Stichting Thornsche Molen" auf die wechselvolle und grenzüberschreitende Geschichte zurück. Zum Abschluss der Besichtigung trafen sich die Teilnehmer im mühleneigenen Restaurant zu einem gemütlichen Beisammensein.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düffelward: Thornsche Mühle besichtigt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.