| 00.00 Uhr

Kleve
Trampolin und Co. für "Kleine Strolche"

Kleve. Seit nunmehr acht Jahren gibt es die Loslösegruppe "Kleine Strolche" in Keppeln. Zweimal wöchentlich werden hier Kinder im Alter von etwa 2 Jahren vormittags betreut. Die sich selbst tragende Gruppe entstand im Rahmen der Katholischen Frauengemeinschaft (kfd) und nutzt die Räume des Pfarrheims in Keppeln. Mit Hilfe des Fördervereins St.-Franziskus-Uedem konnten für die Kinder nun neue Spielgeräte beschafft werden: Ein Trampolin und ein Sandkasten. Burkhard Scherf, der Vorsitzende des Fördervereins: "Unser Ziel ist es, durch Spenden und die Beiträge unserer Mitglieder alle kirchlichen Einrichtungen in Uedem, Keppeln und Uedemerbruch zu fördern und lebendig zu halten. Dazu gehören natürlich auch die Einrichtungen für unsere Kleinsten."
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Trampolin und Co. für "Kleine Strolche"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.