| 00.00 Uhr

Kleve
Treffen 40 Jahren nach der Schule

Kleve. Es ist 40 Jahre her, dass die Realschüler ihre Schulzeit hinter sich gebracht haben. Das war Grund genug sich mal zu treffen und zu schauen, wo es den Ein oder anderen hingetrieben hat. Der ehemalige Schüler mit der weitesten Anreise kam aus der Schweiz. Es trafen sich zu einem gemütlichen Abend mit vielen kurzweiligen Geschichten über das bisher Erlebte: Antje-Katrin Blanck-Köster (Blanck); Isa Bozic; Ursula Drießen (Gertzen); Kornelia Scholz (Liehs); Annette Körtner (Neuy); Roswitha Albrecht (Testroet); Bärbel Buil (Tuichthuisen); Astrid Aino Wecker; Michael Bartels, Frank Sagorny; Dietmar Schiemann; Rolf Tepest; Kai Teubner; Ulrich Vervoorts und Heinrich Vogt.

Die Organisatorinnen Annette Körtner und Roswitha Albrecht konnten auf einen gelungenen Abend zurückblicken. Man war sich einig, dass das nächste Treffen nicht wieder so lange auf sich warten möge.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Treffen 40 Jahren nach der Schule


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.