| 00.00 Uhr

Kleve
Wie geht Sparkasse ?

Kleve. Wie stellen sich Schülerinnen und Schüler den Arbeitsalltag bei einer Sparkasse vor ? Einblicke der besonderen Art erhielten sie jetzt bei der jährlichen Berufs- und Betriebserkundung "Spakagym" der Sparkasse Kleve. Nadine Peerenboom aus dem Bereich Aus- und Fortbildung sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus verschiedenen Bereichen der Sparkasse stellten Aspekte des Berufsalltags eines Bankkaufmanns vor und gaben wichtige Tipps rund um Ausbildung und Bewerbungsverfahren. Yannik Berson, Marcel Derks, Christoph Gorißen, Marcel Grundmann, Volodymyr Gürtler, Laura Hendricks, Jana Hoenzelaers, Celina Koch, Christin Reintjes, Philipp Rüttermann und Frederike van Straaten erhielten so erste Einblicke in Geldanlagemöglichkeiten, das Wertpapier- und Kreditgeschäft.

Aber auch Zahlungsverkehr und Marketing sowie die Anforderungen an Service und Beratung gehörten mit zur Praxiserkundung. Weitere Informationen zur Ausbildung bei der Sparkasse Kleve gibt es bei Nadine Peerenboom (Telefon 02821 88-301) oder unter "http://www.sparkasse-kleve.de/Karriere" . Hier kann man sich auch sofort online bewerben.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Wie geht Sparkasse ?


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.