| 00.00 Uhr

Konzert
Synthie-Pop mit Pool in Haldern

Kleve. Gitarre, Bass und Schlagzeug: Auch wenn sich das musikalische Rüstzeug der Nachwuchs-Band Pool auf das Wesentliche beschränkt, kommt die Gruppe dennoch mit Hymnen zwischen Synthie-Pop und Gitarren-Indie alles andere als schlicht daher.

In ihrer Jugend von drei befreundeten Schülern aus Hamburg gegründet, ist Pool mittlerweile zu einer der spannendsten Bands avanciert, die Deutschland derzeit zu bieten hat. Das Debütalbum erscheint am Freitag, 24. April, auf dem Markt.

Und genau dann treten sie auch in der Haldern Pop Bar, Lindenstraße 1b in Rees, auf. Live-Erfahrung haben sie mittlerweile genug gesammelt: Die Festivals "South by Southwest", "Melt!", "Reeperbahnfestival" und "Fusion" haben sich schon von der Bühne aus gesehen. Zum "Berlin Festival" steuerten die Hamburger die offizielle Hymne bei.

Los geht es in der Haldern Pop Bar um 20.45 Uhr, Einlass ab 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Konzert: Synthie-Pop mit Pool in Haldern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.