| 00.00 Uhr

Kranenburg-Nütterden
Tänze mit Trommelrhythmen in Nütterden

Kranenburg-Nütterden. Zum Abschluss der Projektwoche wurde ein Musical an der St.-Georg-Grundschule aufgeführt.

Die Kinder der St.-Georg-Grundschule Nütterden erlebten eine ganz besondere Schulwoche: Statt Rechenaufgaben und Leseübungen standen Trommeln, Singen und Tanzen auf dem Stundenplan. Nachdem die Projektwoche "Trommelzauber" bereits vor vier Jahren ein Erfolg war, hielt Schulleiter Paul-Heinz Böhmer sein Versprechen und holte den Musikpädagogen Thomas Soukou mit mehr als 200 Trommeln im Gepäck erneut an die Schule. Jeden Morgen kamen die 219 Schüler aufgeregt und überaus motiviert zum gemeinsamen Trommeln in die Turnhalle, wo sie von der Energie des gebürtigen Togolesen Soukou mitgerissen wurden.

Im Verlauf der Woche lernten die Schüler verschiedene Tänze, Lieder und Trommelrhythmen und stellten zudem Kostüme für die abschließenden Aufführungen des Musicals "Das Geheimnis der Zaubertrommel" her. Von den beiden Vorstellungen waren Lehrerinnen, Eltern, Großeltern sowie alle anderen Zuschauer begeistert.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kranenburg-Nütterden: Tänze mit Trommelrhythmen in Nütterden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.