| 15.32 Uhr

Kleve
Technischer Defekt sorgt für Evakuierung bei Kaufland

Kellen. Der Kaufland an der Olmerstraße in Kleve-Kellen ist am Donnerstagnachmittag vorübergehend evakuiert worden. Grund war eine defekte Kühlanlage, an der Rauch entstanden war.

Wie die Polizei am Donnerstagnachmittag mitteilte, ereignete sich der Vorfall um 14.10 Uhr. An einer defekten Kühlananlage entstand Rauch. Das Personal ließ den Supermarkt schnell räumen und alarmierte die Feuerwehr.

Laut Polizei bestand für Kunden und Personal keine Gefahr. Der Einsatz war gegen 15 Uhr beendet, der Supermarkt wurde wieder geöffnet.       

(jul)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Technischer Defekt sorgt für Evakuierung bei Kaufland


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.