| 00.00 Uhr

Kleve
Theater im Fluss: "Still life" - letzte Aufführungen

Kleve. In dem Theaterstück "Still life" des Oskar-Preisträgers Alexander Dinelaris geht es um Lebenssinn und Berufung, um Karriere und Glück, vor allem aber um Sterblichkeit. Bei Theater im Fluss gibt es nun die letzten Aufführungen am 12. und am 13. Februar um 20 Uhr.

Zu sehen sind verschiedene Charaktere, die in New York leben. Jeder wirft aus seiner Perspektive Licht auf das Leben. Wie ein Film enthüllt sich die Handlung - mit großen Emotionen, Poesie und beißendem Humor. Das generationenüberschreitende Theater im Fluss-Ensemble spielt mit Malcolm Lichtenberger, Maren Kuhnen, Yvonne Campbell Körner, Heinz Rogosch, Bettina Anhuf, Maike Schober, Severin Roth und Andreas Giese.

Reservierungen wegen der begrenzten Platzanzahl bitte unter der Tel. 0 28 21 979 379.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Theater im Fluss: "Still life" - letzte Aufführungen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.