| 00.00 Uhr

Kleve
Theater Kleve: "Der Kredit" mit Richter und Majowski

Kleve. In der Komödie am Kurfürstendamm in Berlin feierte "Der Kredit" mit Markus Majowski und Ilja Richter im vergangenen Jahr eine gelungene Premiere. Am kommenden Montag, 14. November, gastiert das Stück um 20 Uhr auf der Bühne der Klever Stadthalle. Der Bank-Filialleiter (Markus Kajowski), der es sich in seinem Leben gemütlich gemacht hat, muss in seinem Büro über einen lächerlichen Kredit über 3000 Euro entscheiden. Von Helmut Vehreschild

Nach Prüfung der Unterlagen hat er eigentlich schon entschieden, den Antrag abzulehnen. Das Risiko ist ihm zu hoch. "Alle brauchen Geld. Nur leider kann ich nicht allen Geld geben", sagt er. Kunde Anton Herberg (Ilja Richter), der keine Sicherheiten hat, lässt sich aber nicht abwimmeln und zieht andere Seiten auf. Er droht damit, dessen Frau zu verführen. Herberg gelingt es, das familiäre Idyll des Bankers aus den Angeln zu heben.

Autor Jordi Galceran schildert erfrischend skurill und satirisch bissig, wie sich in "Der Kredit" die Machtverhältnisse ändern können. Mit den profilierten Schauspielern Markus Majowski und Ilja Richter hat Regisseur Martin Woelffer von den Familienbetrieben Komödie und Theater am Kurfürstendamm in Berlin einen Volltreffer gelandet. Markus Majowski ist auf den Bühnen genauso zuhause wie im Fernsehen oder im Kino. Er war über Jahre bei Sat.1 Bewohner der Comedy-WG "Die dreisten Drei", Tatort-Assistent von Kommissar Brinkmann und auch im Kino in der Komödie "7 Zwerge - Männer allein im Wald" zu sehen.

"Licht aus! Whoom!Spot an! Jaaa!" hieß es ab 1971 elf Jahre lang mit Ilja Richter in der "Disco" im ZDF. Zahlreiche Rollen im Fernsehen, auf der Leinwand und als Synchronstimme machten ihn auch später bekannt. Zu den besonderen Theaterarbeiten in den letzten Jahren waren die "Nibelungenfestspiele" in Worms unter Dieter Wedel und die Komödie "Die Socken Opus 124" an der Seite von Dieter Hallervorden am Berliner Schlosspark Theater. Ilja Richter wurde ausgezeichnet mit der Goldenen Kamera, dem ECHO Klassik, dem Curt-Goetz-Ring und dem Deutschen Hörbuchpreis.

Eintrittskarten: Telefon 02821 84600 oder an der Abendkasse.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Theater Kleve: "Der Kredit" mit Richter und Majowski


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.