| 00.00 Uhr

Kreis Kleve
Tichelpark bei Schul-Kino-Wochen dabei

Kreis Kleve. Das Thema Schulkinowochen steht ab Donnerstag, 21. Januar, wieder auf dem Plan im Klever Kino. Im Rahmen der "Schul-Kino-Wochen NRW", die ab Donnerstag bis zum 3. Februar landesweit über die Leinwände laufen, zeigt das Tichelpark-Kino vier Spielfilme, die die Medienkompetenz stärken sollen.

Schulen können sich noch anmelden, und Schüler können an einem Filmkritikwettbewerb beim Online-Magazin "spinxx.de" mitmachen. Es gibt Preise für die gesamte Klasse zu gewinnen. Eine Verfilmung der Buchreihe um den in London gestrandeten Bären "Paddington" richtet sich an erste bis sechste Klassen.

In der Kinderbuch-Verfilmung "Gespensterjäger" für zweite bis siebte Klassen muss ein Junge mit der Hilfe eines Schleimgeistes und einer Geisterjägerin verhindern, dass eine neue Eiszeit hereinbricht.

Im auf wahren Begebenheiten basierenden französischen Drama "Die Schüler der Madame Anne" beschließt eine ambitionierte Lehrerin, ihre sozial schwächste Klasse für einen nationalen Wettbewerb anzumelden. Der Film richtet sich an Achtklässler. "Taxi Teheran" schließlich für Zuschauer ab der 10. Klasse ist ein iranisches Filmdrama des mit Berufsverbot belegten Regisseurs Jafar Panahi. Der Film gewann bei den 65. Internationalen Filmfestspielen von Berlin den Goldenen Bären.

Mehr als 100 Kinos beteiligen sich landesweit an den Schul-Kino-Wochen. Das Filmprogramm greift eine große Bandbreite der Unterrichtsinhalte unterschiedlichster Fächer auf und soll im Unterricht mit kostenlos erhältlichem Begleitmaterial vor- und nachbereitet werden können. Das größte filmpädagogische Projekt des Landes hat in seiner vergangenen Ausgabe mit mehr als 95.000 teilnehmenden Schülern einen neuen Besucherrekord erzielt. Der ermäßigte Eintrittspreis für die Kinovorführungen beträgt 3,50 Euro, Lehrkräfte und Begleitpersonen haben freien Eintritt.

Das Kino-Programm mit den Terminen aller beteiligten Kinos und das Anmeldeformular gibt es im Internet unter www.schulkinowochen.nrw.de.

Das LWL-Medienzentrum für Westfalen hat eine Hotline zur Beratung eröffnet, erreichbar ist sie unter 0251 5913055.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Kleve: Tichelpark bei Schul-Kino-Wochen dabei


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.