| 00.00 Uhr

Bedburg-Hau-Till-Moyland
Torsten Arntz neuer Schützenkönig in Till-Moyland

Bedburg-Hau-Till-Moyland. Wie alljährlich hatte sich an Fronleichnam die Schützenfamilie des Bürgerschützenvereins Till-Moyland getroffen, um im Rahmen des Königs- und Prinzenschießens die neuen Regenten für das Jahr 2015/2016 zu ermitteln. Nachdem der amtierende König Patrick I. Schouten, Präses Pastor Lürwer und Kaplan Samalla die Eröffnungsschüsse getan hatten, konnten Patrick Schouten den 1. Preis (Kopf), Ralf Matenaer den 2. Preis (rechter Flügel) und Astrid Linzen den 3. Preis (linker Flügel) erringen. Nun traten die Jungschützen. Es sicherte sich Pia Vehreschild den 1. Preis (Kopf), Simon Lauscher errang den 2. Preis (rechter Flügel) und Elisa Laufenburg konnte den 3. Preis (linker Flügel) erringen. Es schloss sich das Prinzenschießen an. Hier konnte sich Julian Schepers durchsetzen. Er wurde Nachfolger von Jens Vehreschild und wird als Prinz Julian I. den Jungschützen des BSV vorstehen. Bevor es zum Königsschießen kam, wurden Mitglieder des Tambourcorps für langjährige Vereinstreue geehrt. Gabriele Braun hält seit 30 Jahren die Treue, Dieter Eberhard seit 40 Jahren. Beide wurden für ihre vorbildliche Mitarbeit mit einer Urkunde geehrt, Dieter Eberhard wurde zum Ehrenmitglied des Tambourcorps ernannt.

Nun kam man zum Höhepunkt des Königsschießens, nach dem Antreten der gesamten Kompanie hieß es Königsbewerber vortreten. Da kein Anwärter auf die Königswürde vorgetreten war, begann man sogleich mit dem Durchschießen der gesamten Kompanie. Schnell kristallisierten sich aber in Person von Torsten Arntz, Daniel Arntz, Stefan Hünnekes, Markus Geurds, Jan-Frederik Hetzel und Michael Scholten sechs echte Königsbewerber heraus, von denen Torsten Arntz mit dem 130. Schuss den Vogel von der Stange holte und nun gemeinsam mit seiner Ehefrau Briana für ein Jahr dem BSV vorstehen und diesen in der Öffentlichkeit repräsentieren wird.

Das neue Regentenpaar wird inthronisiert am kommenden Montag, 8. Juni im Rahmen des großen Schützenfestes im Festzelt bei der Gaststätte Jacobs. Zum Schützenzug tritt die gesamte Schützenfamilie unter musikalischer Begleitung des Tambourcorps des BSV und unserer Freunde vom Fanfarenzug Pfalzdorf um 18.15 Uhr auf dem Schulhof an.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bedburg-Hau-Till-Moyland: Torsten Arntz neuer Schützenkönig in Till-Moyland


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.