| 00.00 Uhr

Kleve-Schenkenschanz
Treffen mit Freunden: Kirmes auf der Schanz

Kleve-Schenkenschanz: Treffen mit Freunden: Kirmes auf der Schanz
Marlies und Harald Uphoff führten die Schänzer ein Jahr lang an. FOTO: verein
Kleve-Schenkenschanz. Von Samstag bis Montag lädt der Schützenverein "von Schenk" zur Kirmes ein. Gesucht werden die Nachfolger von Marlies und Harald Uphoff.

Das Dorfleben einer Ortschaft kennt verschiedene Höhepunkte. Es gibt diverse Feste und Anlässe, zu denen man sich trifft. Seit Generationen ist am Niederrhein die Kirmes ein Anlass, Freundschaften zu pflegen. Wer durch Beruf oder Familie seinen Heimatort verlassen hat, der freut sich auf ein Wiedersehen alter Bekannter.

Der Schützenverein "von Schenk" feiert vom 25. bis zum 27. Juni sein Schützenfest auf Schenkenschanz. Im 88. Vereinsjahr freut sich der Vorstand unter der Leitung des 1. Vorstzenden Georg Böhling auf das Gelingen einer schönen Dorfkirmes. Die gesamte Ortschaft und alle Freunde von Schenkenschanz sind eingeladen, dieses Fest zu feiern. Das Programm:

Samstag 25. Juni: Ab 16 Uhr beginnt der Schützenverein mit dem Fladderschießen die Aktivitäten. Auch eine Abteilung der Uedemer Schützen hat sich zum Wettkampf angemeldet. Das Stechen beginnt um 20 Uhr. Zu einem geselligen Abend sind anschließend alle eingeladen.

Sonntag 26. Juni: Um 7.30 Uhr weckt der Spielmannszug mit seinen Klängen die gesamte Ortschaft. Beim Königspaar Marlies und Harald Uphoff stärken sich die Musikanten mit einem Frühstück. Die Schützen sammeln sich um 10 Uhr am Festzelt, um dann in einem Schützenzug das Regenten-Paar abzuholen, den verstorbenen Mitgliedern zur Ehre, einen Kranz am Denkmal niederzulegen und um 11 Uhr zum Kirchgang zu begleiten. Um 14 Uhr treffen sich alle Schützen an der ehemaligen Schule. Von dort ziehen sie in einem Schützenzug zum Schießstand, um eine(n) neue(n) König(in) und eine(n) neue(n) Prinz(essin) zu ermitteln. Ab 14.30 Uhr eröffnet im Zelt die Caféteria. Ab 16 Uhr rundet der Dämmerschoppen mit Tanz den Schützentag ab.

Auch an die Fußball-Europameisterschaft wurde bei der Planung gedacht: So wird am Sonntag um 18 Uhr das Deutschlandspiel im Zelt übertragen.

Montag, 27. Juni: Um 18 Uhr trifft sich die Schützenfamilie am Festzelt, um das neue Königs- und Prinzenpaar mit Throngefolge abzuholen. Ab 19.30 Uhr beginnt der öffentliche Krönungsball mit den Gästen des Nachbar Schützenvereins "Otto der Schütz" aus Düffelward. Um 21 Uhr findet die Inthronisierung des 78. Königspaares im Beisein der Bürgermeisterin Sonja Northing statt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve-Schenkenschanz: Treffen mit Freunden: Kirmes auf der Schanz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.