| 00.00 Uhr

Bedburg-Hau
Trickdieb stiehlt 72-Jähriger die Geldbörse

Bedburg-Hau. Mutmaßlicher Täter fragt Opfer nach dem Weg und lenkt es so ab. Polizei sucht nach weiteren Zeugen.

Ein Trickdieb hat offenbar einer 72 Jahre alten Frau aus Kleve in Bedburg-Hau deren Geldbörse entwendet. Der Diebstahl ereignete sich laut Polizeibericht am Dienstag um 15.45 Uhr auf einem Parkplatz an der Norbertstraße. Nachdem die Frau Einkäufe erledigt hatte, hatte sie ihren Einkaufskorb auf dem Beifahrersitz ihres Pkw gestellt. In dem Korb lag auch die Geldbörse. Plötzlich öffnete ein etwa 25-jähriger Mann die Beifahrertür, um die 72-Jährige nach dem Weg zu fragen. Die Kleverin stieg aus, um dem Mann die Richtung zeigen zu können.

Nachdem der Mann fort war, stellte die Frau fest, dass ihre Geldbörse fehlte. Der Mann war nach Angaben der Seniorin etwa 170 Zentimeter groß und schlank, hatte einen dunklen Teint, kurze, dunkle, glatte Haare und war bekleidet mit einer grauen Jacke mit Fellkragen. Der Trickdieb soll gebrochen deutsch gesprochen haben. Die Ermittler suchen nach Zeugen, die das Geschehen auf dem Parkplatz oder die Flucht des Tatverdächtigen gesehen haben. Sachdienliche Hinweise an die Kripo Kleve, Telefon 02821 5040.

(dido)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bedburg-Hau: Trickdieb stiehlt 72-Jähriger die Geldbörse


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.